DIY Kette mit Glashohlperle

tulpenmueller-diy-blog-kette-glashohlperle-titel

Kettenanhänger mit diesen tollen Hohlperlen aus Glas sind gerade total in und ich war ganz hin und weg, als mich eine Freundin darauf hingewiesen hat, dass es die gibt. Nach einer ausgiebigen Recherche bin ich auf den Shop von narooli bei Dawanda gestoßen http://de.dawanda.com/shop/naroliii. Hier kann man die hohlen Glasperlen und die Verschlüsse bestellen und schon kann es los gehen!
Hier gibt es meine Anleitung zur DIY Kette mit Glashohlperle.

Was ihr braucht
1 Glashohlperle mit 1,5 cm Durchmesser
1 Verschluß silber oder bronzen
Füllmaterial (in meinem Fall getrocknete Rosenblätter)
Bastelkleber
Nagelschere
1 Kette

tulpenmueller-diy-blog-kette-glashohlperle-anleitung

Wie es geht
Überlegt euch gut, was ihr in die Perle füllen wollt und denkt daran, das es gut getrocknet sein muss. Ihr könnt zum Beispiel wie ich, getrocknete Rosenblätter nehmen, oder nach draußen gehen, kleine Blumen pflücken und gut durchtrocknen lassen. Ich habe auch Kugeln gesehen, wo Sand und Muscheln drin sind, das sieht auch toll aus.
Also, wenn ihr die Füllung habt und zum Beispiel Rosenblätter nehmen wollt, schneidet sie mit einer Nageschere in kleine Stücke, füllt sie in die Kugel und klebt den Verschluß drauf. Wartet, bis der Verschluß trocken ist und fertig ist der Kettenanhänger! Viel Spaß damit!

2 Kommentare

  1. Hallo Steffi, kannst mir genau sagen was für Kleber du hergenommen hast, ob es haltet. Habe verschiedenen probiert und enweder nicht halten oder machen diese Hohlperle stumpf.
    Allerbesten Dank!
    lg Lucia

    • Hallo Lucia,
      ich habe Bastelkleber von Rico Design verwendet. Dieser kann für alles mögliche wie Porzellan, Filz, Leder, Glas und zB Metall verwendet werden. Gekauft habe ich ihn bei idee und er hinterlässt auch keine Rückstände.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.