Adventsgesteck selber machen

tulpenmueller-diy-blog-adventskerzen-artikel

Adventsgesteck selber machen

Adventsgesteck, Adventskranz, oder Adventskerzen? Na ja, ihr seht ja, was ich gebastelt habe. Eigentlich habe ich mir nur überlegt, wie man schön und einfach seine Adventskerzen in Szene setzen kann, ohne viel Geld und ohne viel Arbeit. Also viel Spaß bei meinem Beitrag: Adventsgesteck selber machen und viel Erfolg beim Nach machen!

Das brauchst du
4 leere Einmachgläser / Gläser mit Schraubverschluss (der Deckel wird nicht gebraucht)
4 hübsche Kerzen
1 Lineal
1 Schere
Verschiedene Geschenkbänder (weihnachtlich wäre gut)
Eine Unterlage, wie ein Holzbrett, oder dieses hübsche Tablett, welches ich bei Nanu Nana erstanden habe

tulpenmueller-diy-blog-adventskerzen-anleitung

Und so gehts
Zunächst habe ich ein Glas genommen und ein Band meiner Wahl. Nun legst du das Band um das Glas und schaust, welche Länge du brauchst. Davon schneidest du nun vier gleich große Stücke ab. Dann nimmst du das nächste Band und machst das gleiche.
Als legst du nun eines der Bänder um das Glas und befestigst es mit Tesafilm. Nun legst du das andere Band darum und befestigst es ebenfalls mit Tesafilm (siehe Bild).
Als drittes Band habe ich ein dünnes rotes genommen. Es sollte etwas länger sein, damit du eine Schleife um das Glas binden kannst. Schneide nun ebenfalls vier gleich lange Bänder ab, die um das Glas gehen (inklusive Band für eine Schleife). Nun bindest du die Schleife um die zwei bereits festgeklebten Bänder. So hält das Ganze auch gleich noch besser zusammen.

Das machst du nun vier mal und fertig sind die tollen Adventskerzenhalter. Diese stellst du nun noch auf das gekaufte Tablett oder auf ein Brett. Ich hoffe, dir hat mein Beitrag zu Adventsgesteck selber machen gefallen! Viel Spaß damit und eine schöne Adventszeit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.